Kosten

 

Im Prinzip sind Reiseimpfungen und eine Malaria-Prophylaxe immer Leistungen, die selbst bezahlt werden müssen, da sie nicht krankheitsbedingt erfolgen. Zunehmend sind die gesetzlichen Krankenkassen dazu übergegangen, die Kosten für Reiseimpfungen und ggf. auch für  die Malaria-Prophylaxe zu erstatten, da sie zur Vorsorge und Verhinderung der Ansteckung dienen und Krankheiten nicht nach Deutschland eingeschleppt werden sollen.

 

Über den Link finden Sie eine Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die Reiseimpfungen teilweise oder vollständig übernehmen.

 

Kosten-übernehmende gesetzliche Krankenkassen

KONTAKT

Dr. med.

Karin Förster

Sprechzeiten:
Adresse:

Montag - Freitag

08:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Prinzregentenplatz 13
81675 München
Tel  (089) 41 77 77 42
Fax (089) 92 00 49 30